Geschichtlicher Abriß über die St. Peters-Pfarrei und Anlegung der Kolonien Rastadt, Katharinenthal und Speyer

verfaßt von Hochw. Pater H. Metzger anläßlich des 40-jährigen Jubiläums der ersten Ansiedler, 1930, 56 Seiten, Taschenbuchversion

English

Das kleine Buch enthält nicht nur Bilder der Dörfer, sondern auch Bilder von den Siedlern selbst, wie z.B. die Eberles, Resch, Frey, Selinger, usw. Die Kolonien Rastadt, Katharinental und Speyer befinden sich südöstlich von Regina, Saskatchewan, Kanada. Sie wurden von katholischen Schwarzmeerdeutschen, die aus den katholischen Dörfern Rastadt, Katharinental und Speyer des katholischen Beresaner Gebiets in Süd-Rußland, der heutigen Ukraine, ins südliche Saskatchewan einwanderten, gegründet.

Nach Erzbischof von Regina "wird dies eine wertvolle Erinnerung an geschäftige Missionsarbeit sein, dessen bin ich mir sicher..." Zahlreiche Namen sind aufgeführt. Außer der Geschichte gibt es auch einzelne Kapitel über die Gemeindearbeit und Bilder der verschiedenen Priester wie P. Metzger. Kapitel über die Lourdes Grotte und ihrer Spender mit den Beträgen, Schulsystem, Klubs, und schließlich eine Anführung der Verstorbenen mit ihren Todestagen bilden den Abschluss.

Diese Veröffentlichung ist in altem Druckstil.


Geschichtlicher Abriß über die St. Peters-Pfarrei

Der Preis des Buches beträgt US $ 10.00 zuzüglich Verpackung und Versand für jedes Buch (US $ 3.00 innerhalb der USA; US $ 4.00 nach Kanada; US $ 5.00 außerhalb der USA und Kanada). Alle Bestellungen müssen in US Dollar bezahlt werden.

Download Order Form

 


Permission to use any images from the GRHC website may be requested by contacting Michael M. Miller